SPORTAMTag-Challenge hält fit

0
5
0

Raus aus der guten Stube

Drei Monate lang mussten sich Sportanlässe in unserer Region Corona-bedingt ins Schneckenhaus verkriechen. Betroffen davon waren viele Laufveranstaltungen, darunter auch die Laufserie BLKB-Run. Aber Not macht bekanntlich erfinderisch und die Digitalisierung macht’s möglich.

Unter dem Namen SPORTAMTag-Challenge wird der Bevölkerung viel Bewegung geboten und dies ohne organisierte Laufsportanlässe. Als Basis dienen dafür fest eingerichtete Laufstrecken im unteren und oberen Baselbiet mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden.

  • Im Birs- und Birsigtal befinden sich drei Rundstrecken, die zwischen 3.75 und 9.65 Kilometer lang sind. Alle drei können von Aesch und Reinach aus gestartet werden. Die längste Strecke startet zusätzlich von Ettingen und Therwil.
  • In Itingen, Sissach und Zunzgen stehen den Laufenden drei Strecken zwischen 4.91 und 10 Kilometern zur Verfügung.
  • In Liestal gibt es die Strecke «Gipfelstürmer». Die 1.7 Kilometer lange Strecke kennt nur eine einzige Richtung: bergauf. Zwischen dem Rotackerschulhaus und dem Ziel auf den Sichtern werden 125 Höhenmeter überwunden.

Starttafel in Aesch. Vergrösserte Ansicht

Über eine Webapplikation auf dem Smartphone können die persönlichen Laufzeiten für die Strecken gestoppt und mit anderen Läufern verglichen werden. Anschliessend erscheint die gemessene Zeit auf der Internet-Plattform des Sportamts. Das Angebot soll sowohl den Laufenden als auch den Walkenden ein einzigartiges Sporterlebnis in der Natur, gleichzeitig aber auch eine interaktive Wettkampfsituation ermöglichen.

Also: Challenge annehmen, Laufschuhe schnüren und raus aus der guten Stube! Wer bis Ende Sommerferien eine Strecke absolviert hat, kann eine von drei Baselland-CARDs im Wert von je 100 Franken von der BLKB gewinnen.

Weitere Infos zur Challenge.

Einer der Schwerpunkte des Sportsponsorings der BLKB liegt beim Laufsport. Als Organisatorin der BLKB-Run-Laufserie und Hauptsponsorin vieler Laufsportveranstaltungen in nächster Umgebung unterstützt sie seit Jahren den Jugend- und Breitensport. Weitere Infos unter https://www.blkb.ch/blkb-run

5
0
Teilen.
Martin Machura
Martin Machura ist Event- & Sponsoringmanager bei der BLKB.
Auf BLKBlive gibt er Einblicke in unsere Engagements.

Eine Antwort geben